Donnerstag, 7. Februar 2013

Endlich be-schuht

Seit gestern Abend haben wir jetzt unsere EB Glove.

Die schon erwähnte Hufschuhdame hat sie vorbei gebracht und mit mir das an- und ausziehen geübt. Das System ist zwar total simpel, aber das Handling muss ich wirklich noch üben Vor allem beim Ausziehen, man was sitzen die stramm. Das Pony war auch etwas genervt von meiner Zerrerei, aber die Schuhe sind ja auch noch neu und etwas unflexibel, was durch die herrschenden Temperaturen ja nicht besser wird.
Ich habe Tyske dann frisch beschuht für 20 Minuten in die Führmaschine gestellt. Hat auch gut gegangen. Die Schuhe saßen bombig und es hat nichts gescheuert. Von den Gaitern war ich allerdings erst etwas irritiert. Irgendwie sahen sie anders aus, als ich es im Kopf hatte und auch die Klettverschlüsse machten mir einen recht schmalen Eindruck. Ich habe aber mittlerweile festgestellt, dass ich wohl das "neue" Gaitermodell habe, wo die Klettverschlüsse tatsächlich schmäler sind. 


Keine Kommentare:

Kommentar posten