Donnerstag, 15. November 2012

Knackig

Heute hatte ich die Osteopathin/TÄ Claudia Jistel am Pony. Tyske hat sich wohl vor einiger Zeit etwas im Rücken "verrenkt". Keine Ahnung, wie sie das angestellt hat, aber sie war auf der rechten Hand recht steif und tat sich auch mit dem vorwärts-abwärts schwer. *seufz*
Frau Jistel hat sich viel Zeit genommen und das Pony komplett durch geknetet. Jetzt heißt es einen Woche schön in die Tiefe longieren und mal schauen ob es dann ok ist.

We shall see...

Keine Kommentare:

Kommentar posten