Montag, 18. Oktober 2010

Eine haarige Angelegenheit

Heute habe ich Tyske dann doch einen Rallyestreifen geschoren, da sie in den letzten Tagen verstärkt anfing nachzuschwitzen. Pony war wieder obercool, so dass ich tatsächlich gefragt wurde, ob ich Tyske sediert hätte. Nee, ne?
Nach knappen 45 Minuten (vom Kontur anzeichnen bis zum abschließenden Kehren) war ich dann auch schon fertig :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten