Montag, 18. Oktober 2010

Ein Traum in dunkelbraun...

Heute war meine Sattlerin da.
Einen wirklichen Grund gab es nicht eigentlich nicht, es sollte nur eine Routinekontrolle des Dressursattels werden. Den Massimo Dressur II hatte ich als Neusattel für das noch völlig untrainierte Pony gekauft und Tyske hat sich im vergangenen Jahr nun doch etwas verändert. Im Ergebnis bestätigte die Sattlerin aber meinen Eindruck, dass der Sattel nach wie vor gut passt. Ein bisschen wird er nun im Bereich des Wirbelkanals nachgepolstert, da sich das Kissen dort etwas gesetzt hat und dadurch den Kanal verschmälert.
Auf meine Anfrage hin hatte die Sattlerin mir auch noch einen Sommer Evolution Compact zur Ansicht mitgebracht. Was für ein schönes Teil! Ein Traum in dunkelbraun, der Tyske trotz der ungewohnten Form gut stand. Ich bin ihn auch 1-2 Runden probegeritten, wobei sich herausstellte, dass er sich wirklich sitzt wie ein Sofa. :-) Allerdings nur im Schritt, beim Leichttraben passt der Sattel aufgrund des ausgeprägten Vorderzwiesels leider so gar nicht zu meiner Anatomie. :-(
Nun ja, mal sehen, was es sonst noch für geländegeeignete Sättel gibt...

Keine Kommentare:

Kommentar posten